Hallo!

Ich bin Florian A. Moser.
Programmierer famoser Applikationen
für komplexe Anwendungen.

Kontakt aufnehmen: me (​a​t​) famoser.ch

Background

Ich bin ein Freelancer mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung, dem Betrieb und der Wartung von Web-Applikationen.

Famose Applikationen sind kosteneffektiv in der Umsetzung und Wartung, werden fristgerecht fertig gestellt und machen Freude bei der Nutzung. Ein klares Verständnis der Nutzungsszenarien und ein frischer Blick auf die zu lösenden Probleme erlauben einfache Lösungsansätze auch für komplexe Anwendungen.

Ich studiere an der ETH im Master Informatik mit einem Fokus auf Security und Application Engineering. Bin ich nicht vor dem Computer, singe ich vermutlich gerade als Bass II in einem Projektchor, bin am Wandern oder mache Sport.

Skills

Experience

Board Member, Ressort Internal Affairs
VSETH - Dachverband der Studierenden ETH
Sep. 2019 - Sep. 2020

logo of VSETH - Dachverband der Studierenden ETH

Professional Software Engineer
Zühlke AG - Empowering Ideas
Oct. 2018 - Jun. 2019

logo of Zühlke AG - Empowering Ideas

Entwicklung & Projektleitung
Freelancer
Jan. 2018 - jetzt

Projektleitung & Programmierung
JKweb GmbH - Schöne und schlichte Webseiten
Feb. 2016 - Dez. 2017

logo of JKweb GmbH - Schöne und schlichte Webseiten

Informatik Studium
ETH - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Sep. 2015 - jetzt

logo of ETH - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
ETH JKWeb Zühlke VSETH Freelancer

jetzt

2015

Pensum

Research

Bachelor thesis: Identifying encrypted online video streams using bitrate profiles

Es wurde untersucht, inwiefern sich Daten, die beim Schauen von Videos auf Netflix anfallen, zur Identifikation der angeschauten Videos dienen könnten. Bestehende Verfahren wurden reproduziert, und ein neues Verfahren, dass mit noch weniger Annahmen funktioniert, vorgestellt: Lediglich anhand der durchschnittlich verbrauchten Datenmenge in verschiedenen Netzwerkkonditionen kann das entsprechende Video identifiziert werden. [herunterladen, code].

Advanced Systems Lab: Fast imlementation of Curve25519 on Intel Skylake

Mit drei Kommilitonen wurde untersucht, inwiefern sich bestehende Implementierungen für eine für die Cryptographie sehr wichtige elliptische Kurve weiter optimieren lassen. Mehrere Ansätze aus bestehender Literatur wurden kombiniert und erweitert und auf die Intel Skylake Architektur angewandt. Die resultierende Implementierung war 10% schneller als alle anderen aus dem Bernstein Implementierungsvergleich. [herunterladen].